Le Palais

Le Palais ist der einwohnerstärkste Ort der Insel und das Tor zum Festland. Hier liegt der Fährhafen, und auch die meisten Restaurants und Bars. Wenn man auf Belle Ile überhaupt von Nachtleben sprechen kann, dann findet es hier statt.  In Le Palais findet man alles was man für einen Aufenthalt auf der Insel benötigt, Supermärkte, kleine Boutiquen oder einen täglichen Markt am Hafen.

Auch kulturell hat Le Palais die Nase vorne. Mehrere Musikfestivals und Konzertreihen finden hier jeden Sommer statt.

Umgeben wird Le Palais von einer intakten Festungsanlage aus den vorigen Jahrhunderten, maßgeblich erweitert vom Festungsbauer Vauban.